Turniere

  istin und Chayenne hatten in der Walk&Trott Horsemanship und im Trail den 1. Platz und in der Pleasure den 2.!!!

Jessi und Arnie belegten den 2. im Walk und Trott Trail und den 3. in der Horsemanship - und an den Füßen wird noch gearbeitet

Ja, kaum zu glauben aber ich war auch dabei!!! - und daß richtig! Chayenne trug mich auf den 1. Platz im over 40 Trail und auf den 7. im LK 3 A Trail! Danke Digger!!!

Auf Arnie belegte ich den 1. in der Pleasure over 40, den 2. im Trail over 40, den 5. im Trail LK 3 A, den 4. in der Pleasure LK 3 A und den 1. (!!!) in der Horsemanship LK 3 A, so wurden auch wir

Mit Bongo belegte ich den 4. Platz in der Showmanship!

Ein Super Turnier und es tat mal wieder gut, ganz vorne mit dabei zu sein!!! Ich danke meinen Ponys und allen fleißigen Helfern!


EWU Landesmeisterschaft in Fischbek vom 21. - 23.08.09

Auf der Landesmeisterschaft habe ich wieder 3 Ponys dabei gehabt - und das kam dabei raus:

In der Pleasure hatte ich mit Arnie leider keine Schnitte, der Boden war beim Überholen sooo tief, daß ich nur am bremsen war, weil Arnie da schnell raus wollte.

...auch im Trail s...dafür müssen Bongo und ich in der Showmanship irgend etwas richtig gemacht haben, wir bekamen die gelbe Schleife für den 3. Platz!

...ohne mich rausreden zu wollen, der Jackpot Trail war sooooo schwer und es war dunkel und ich war müde - knapp am 7. Platz vorbei mit Chayenne... - dafür erreichten wir aber im LK 3 Trail zusammen den 1. Platz!!! - und wieder an der geilen rosa/lila Schleife vorbei geschreddert...;-)


Emma belegte auf Chayenne im Führzügel den 2. Platz - cooles neues Outfit, nä!?

...und hier kurz was zum Schmunzeln:

Unser lieber Lars Nebel bewies mit seinen 16 jahren eine gaaaanz große Klappe und wollte im schicken, pinkfarbenen Slinky die Mannschaftswettbewerbe mitreiten - doch als er sich sah...: oh Schreck, der Babyspeck!!! Vorher meinte er noch, Reiningreiter müssen einen Bauch haben - lieber Lars, jetzt wo Du die Bilder siehst, meinst Du nicht, daß Du doch lieber Pleasure reiten solltest!?  - egal, auch wenn Du Dich dann doch nicht getraut hast, wir hatten eine Menge Spaß und ich danke Deinen Eltern für die Erlaubnis dieser Veröffentlichung!!!


So, nun aber wieder mal Ernst, Christin und Jessi waren auch sehr erfolgreich unterwegs. Christin erritt auf Chayenne in den W&T Klassen den 2. in der WHS und den 4. in der WPL und Jessi mit Arnie den 1. in der WHS und den 2. in der WPL! herzlichen Glückwunsch!!!


...und zu guter letzt habe ich mich tierisch über den 1. Platz in der WHS gefreut, den ich mit Arnie bei der Richterin Evi Bös erriten habe!!!


EWU C Turnier in Norderstedt 5./6. September 2009

Das letzte Turnier in diesem Jahr war ein echt nervenzehrendes Chaos. Ich hatte mir fest vorgenommen, mal ohne tausend Kids, so gaaanz alleine das letzte Turnier zu genießen und nur Pia für 2 Walk und Trott Prüfungen zu nennen.... - und das ist draus geworden:

Mein Zeitplan:

Samstag 9.45   SSH mit Bongo     10.15   WPL mit (eigentlich Arnie) Chayenne   und zur gleichen Zeit (10.15) Trail mit Arnie und Chayenne  -   ich habe noch NIE einen Turniertrottel mitgenommen aber diesmal geriet ich wirklich in Panik. So habe ich ein wenig hin und her telefoniert (von Zuhause konnte ich niemanden mitnehmen, da ich in Norderstedt in einer Pension übernachtet habe) und da traf ich auf Claudia und Sandra, die schickte wirklich der Himmel! Wenn man sich kaum kennt und nicht genau weiß, wo der andere Wert drauf legt, ist es immer sehr schwierig, sinnvoll zu helfen - aber mit den beiden klappte alles, als wenn wir uns Jahrzehnte lang kennen! Nochmal vielen lieben Dank an Euch beide!!!!

Während ich noch in der Pleasure ritt, ich hatte ursprünglich auf Chayenne genannt, habe auf Arnie umgenannt und stand nun am Ende doch mit Chayenne auf der Starterliste... wurde ich beim Trail bereits aufgerufen, datt macht ein wenig kribbelig - dementsprechend schlecht bin ich auch den Trail geritten, zwar null aufgeregt aber ein wenig fahrig errict ich mit Chayenne den 5. Platz mit Arnie reichte es nicht für eine Platzierung... Ach, Bongo und ich belegten den dritten in der Showmanship, zusammen mit Hauke Themer, der punktgleich war...

..man beachte den "neuen" Schweif...

5. Platz im over 40 Trail mit Chayenne

Siegerehrung LK 3 A Pleasure mit Chayenne 6. Platz

...zudem sollte noch erwähnt werden, daß das Wetter unter aller S... war. ich war so genervt, daß ich am liebsten nach Hause gefahren wäre, wenn da nicht die Jagd nach Punkten für den Aufstieg wäre. Heute habe ich gesenen, daß ich mich hätte gmütlich zurücklehnen können, da ich die 60 Punkte schon vor Norderstedt zusammen hatte, seufz. Am Nachmittag ging es dann hektisch weiter, um 14.45 die Horsemanship, die um 15.30 zuende sein sollte und dann der Jackpot Trail, welcher um 15.25 beginnen sollte. Die Horsemanship habe ich so arg verhaun, daß ich keine Angst haben mußte, in die Railwork zu kommen, also konnte ich mir noch einige Ritte im Trail vorher ansehen. Was ich halt auch sehr schlimm finde, ist das auswendig Lernen der ganzen Aufgaben.

Mit Arnie währender der verissenen Horsemanship, da habe ich Dussel den Galopp korrigiert, obwohl er richtig war - gebt mit ein paar Nägel, damit ich daß Brett festmachen kann...

Mit Arnie im Jackpott Trail, meiner und anderer Meinung nach ein toller Ritt, bleib aber leider ohne Platzierung...dafür habe ich dort mit Chayenne den 3. Platz belegt.

Am Abend lud ich mich dann zum gemütlichen Nasswerden mit überschirmten Grill bei meinen TT's zum Grillen ein - ich konnte ja duschen;-)

...man trotzt dem schlechten Wetter einfach mit Guter Laune...;-)

Am nächsten Tag gings dann auch wieder hektisch weiter. Zuerst kam die Pleasure mit Arnie, dann eine rasante Umziehpause, dann startete schon Pia 2 W&T Klassen mit Chayenne, gleich danach umsatteln, Franz aufs Pferd und rein in den Führzügel und dann ohne Pause in den letzten Trail mit Arnie... - ich möchte dieses Wochenende am liebsten aus meinem Leben streichen - ich war noch nie so durcheinander und fahrig... - danke nochmal an Sandra und Claudia, die mich immer gut im Griff hatten - dicker Kuss!!!

Sandra und Claudia immer gut gelaunt!

Mit Arnie im JP Trail

Mit Chayenne im JP Trail

Pia auf Chayenne rechts im Bild der Personal Trainer;-)

       Fotos von Franz folgen!!!


Melanie it Quincy - am Hut arbeiten wir noch ;-)

Pia erster Strat mit Arnie - wir üben das nochmal - und das Wort "back" hat der Kerl noch nie gehört...

Zum Abschluß gabs diesen tollen Regenbogen, wie ich ihn noch nie gesehen habe...

...und Sven, wenn schon nicht das Fernsehen, dann wenigstens einmal im Internet Sven mit seinem wilden Pony, rechts beim gewagten Sliding Stop;-)



Das haben wir dieses Jahr geschafft geschafft:

Aufstieg für Jessi und Christin in die LK 4 B, für Aileen in die LK 3 B, Pia hat noch ein Jahr "Schonzeit" in den Walk&Trott Klassen und ich habe mich bis zur LK 1 A hochgemogelt und werd mich wohl im nächsten Jahr noch ein wenig wärmer anziehen müssen, gell!?

Meine Ausbeute 2010...

6. August 2010  EWU C-Turnier Norderstedt:

Gestern (nur gestern) waren wir auf dem Turnier in Norderstedt. Eigentlich wollte ich das Turnier komplett weglassen, weil ich total auf bin und, ich glaube zu alt für soooviiiiel Streß;-) Dann fiel mir aber siedentheiß ein, daß ich Kati versprochen hatte, einmal Walk&Trott Klassen auf einem meiner Ponys mitzureiten...  gasagt getan, wenn wir schon hin müssen, können auch gleich alle mit. So fuhren Arnie und Chayenne hinter uns (ich, Aileen, Jessi und Christin) her. Um 5 Uhr gings los, denn die erste Prüfung sollte schon um 8.15 starten. Peter und Frau Voigtländer waren an diesem Tage Richter und machten ihr Sache wirklich toll! Am Nachmittag wurde es soch sehr stressig, da der FZ in der gleichen Zeit wie meine WHS lief, aber Stefan hatte alles im Griff und ich konnte erst mit Franz im FZ starten und dann schnell rauf aufs Haffi und ab in die WHS...puh, aber auch das haben wir geschafft. Und das sind die Ergebnisse:

Aileen mit Arnie: WPL 5. Platz, TH 1. Platz

Jessi mit Arnie 1. Platz WHS

Christin mit Chayenne 3. Platz WHS

Kati mußte gegen soooo große Gegner starten, saß erst das 2. Mal auf Chayenne, hatte soooo viele Mitreiter - sah aber am besten aus;-) - leider keine Platzierung...

Franz aufChayenne im FZ 1. Platz, mit 3 anderen Mitreitern...

Ich mit Arnie 2. WHS, 5. WPL und 3. WPL o 40

Weitere Bilder vom Turnier in der Bildergalleri/Petra